Allgemeines Putztipps
Die Erste-Hilfe-Box
23. Juni 2016
0

First Aid KartonsZiehen Sie um? Richten Sie sich einen eigenen Haushalt ein? Jetzt gibt es den praktischen Erste-Hilfe-Koffer mit der Grundausstattung für das richtige Putzen des eigenen Haushalts.

 

 

Mit den richtigen Reinigungsprodukten und einem systematischen Vorgehen sparen Sie Zeit und Geld. Und damit Sie alles richtig machen, gibt es hier die kleine Checkliste für die täglichen oder wöchentlichen Reinigungsarbeiten (1).  Nehmen Sie sich regelmässig etwas Zeit. So bleibt Ihr Wohnbereich sauber und hygienisch und beim allfälligen Auszug aus der Wohnung gibt es keine Ärger mit dem Vermieter.

Denken Sie beim Reinigen immer daran: mit den obersten Flächen in der Ecke beginnen und dann nach unten und vorne arbeiten. Der Boden wird stets zuletzt gereinigt. Alle empfohlenen Produkte finden Sie im Erste-Hilfe-Koffer.

 

Die kleine Haushalts-Checkliste

 

  täglich etwa alle 3 Tage wöchentlich
Badezimmer      
Spiegel     Perlglanz auf Haushalts-
papier oder das gelbe Mikrofasertuch sprühen, Fläche reinigen.
Lavabo und Armaturen Mit Wasser ausspülen, Armaturen mit dem grauen Trockentuch nachreiben.   Etwas Systempflege ins Lavabo geben, mit dem gelben Mikro-fasertuch reinigen und kaltem Wasser nachspülen.
Armaturen mit dem grauen Trockentuch nachreiben.
Duschwand, Glasdusche und
Fliesen
Nach dem Duschen mit Wasser abspülen, mit dem grauen Trockentuch nachreiben.
Tipp: Nachtrocknen erleichert die wöchentliche Reinigung.
  Sanifresh auf das gelbe Mikrofasertuch aufsprühen, Duschwand oder Fliesen damit reinigen, abspülen, mit dem grauen Trockentuch nachreiben.
WC   Ring und Deckel: Sanifresh auf das rote Mikrofasertuch aufsprühen, abwischen. Schüssel mit WC-Besen und Sanifresh reinigen. Ring und Deckel: Sanifresh auf das rote Mikrofasertuch aufsprühen, abwischen.
WC Clean Aktiv-Gel für die Innenschüssel, unter dem Rand mit dem roten Schwamm reinigen. Handschuhe tragen!
Plattenboden   Staubsaugen / trockenwischen Staubsaugen. Boden anschliessend mit Wischer und etwas AZ-Reiniger Citro oder Sanifresh aufnehmen, trocknen lassen.
Küche      
Küchenablage, Fliesen und
Herd
Nach dem Kochen: etwas Systempflege auf Fläche geben und mit dem feuchten grünem Mikrofasertuch reinigen. Tuch mit Wasser ausspülen, nachwischen und mit einem trockenen Küchentuch trocknen.
Wichtig! Herd immer erst erkalten lassen, bevor die Fläche mit Mikrofasertuch gereinigt wird.
  Tipp: Hochglanzfronten mit Perlglanz einsprühen und dem blauen Mikrofasertuch nachreiben, ergibt einen antistatischen Schutz und Glanz.
Besteck,
Geschirr
und Töpfe
1001 Spül- und Reinigungsmittel für alles, was von Hand abgewaschen wird.
Tipp: Töpfe leben länger, wenn sie von Hand gereinigt werden.
   
Pfannen Bei starkem Fett: Küchen-Kraftreiniger und grüner Schwamm verwenden.
Sonst 1001 Spül- und Reinigungsmittel verwenden
   
Küchenboden     Staubsaugen. Danach mit AZ-Reiniger Citro (ein Deckel auf 5l Wasser) und Bodenwischer aufnehmen, trocknen lassen.
Wohnbereich      
Plattenboden     Staubsaugen. Danach mit AZ-Reiniger Citro (ein Deckel auf 5l Wasser) und Bodenwischer aufnehmen, trocknen lassen.
Laminatboden Staubsaugen. Danach mit Presto Glanzreiniger (ein Deckel auf 5l Wasser) und Bodenwischer aufnehmen, trocknen lassen.
Parkett     Parkett möglichst nur staubsaugen.
Bei Bedarf mit sehr wenig 1001 Spül- und Reinigungsmittel feucht aufnehmen.
Audio, Fern-
seher und Smartphone
    Perlglanz auf Küchenpapier oder das blaue Mikrofasertuch aufsprühen und Fläche reinigen.
Glastisch     Perlglanz auf Küchenpapier oder das blaue Mikrofasertuch aufsprühen und Fläche reinigen.
Möbel, Deko-Gegenstände, Fenstersimse     Perlglanz auf das blaue Mikrofasertuch aufsprühen und auf den zu reinigenden Flächen applizieren.
Tipp: Plastik, Silber, Chromstahl wird wieder perfekt mit Systempflege.
Stoff-/ Wild-
ledersofa
    Staubsaugen.
Kunststoff-
oder Ledersofa
    Mit dem etwas angefeuchteten blauen Mikrofasertuch abstauben.

Weitere Tipps

  • Immer von aussen nach innen und von oben nach unten arbeiten.
  • Flächen von der Ecke zur Kante reinigen.
  • Bei der wöchentlichen Reinigung zuerst alle „blauen“ Flächen reinigen, dann die „gelben“ und „roten“.
  • Sobald alle Oberflächen gereinigt sind, Wohnung staubsaugen und dann Böden aufwischen.
  • Beim Staubsaugen oder feuchten Aufnehmen von Böden in der Ecke beginnen und zur Türe hin arbeiten. Hindernisse im Voraus aus dem Weg räumen.

Neu eingezogen?

  • Angelaufene Türklinken und vergilbte Lichtschalter sehen nach der Reinigung mit Systempflege wieder aus wie neu.

Fensterreinigung

 

Print Icon red  Checkliste hier drucken

 

bt_FIRSTAID.fw

 

(1) der Profi bezeichnet diese Art von Arbeiten als Unterhaltsreinigung. Die tiefgreifende und gründliche Reinigung, z.B. einmal im Jahr („Frühjahrsputz“), nach Neu- oder Umbauten oder aufgrund einer besonderen Situation, wird als Grundreinigung bezeichnet. mehr zur Grundreinigung im privaten Haushalt gibts hier.

 

About author

Birgit Leutenegger

Inhaberin. Verantwortlich für Finanzen, Verkauf und Administration. Und Personal. Und den Kaffee-Einkauf.

Gartenstuhl_1

Gartenmöbel reinigen

Ziehen Sie um? Richten Sie sich einen eigenen Haus...

Read more
Gewerbe4x32

Gewerbliche Kunden

Ziehen Sie um? Richten Sie sich einen eigenen Haus...

Read more
Frühjahr2

Grundreinigung im Haushalt. Auch „Frühjahrsputz“ genannt.

Ziehen Sie um? Richten Sie sich einen eigenen Haus...

Read more

Es gibt 0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *